0+0
 » Neuerscheinungen  » Titel von A-Z
 
 » Preise / Rabatte  » News-Archiv  » Katalog / Download  » Wunschtitel  » Zahlung & Lieferung  » Hotline

 
 
Home » News-Archiv

News-Archiv

Daniel - Elton John

Neben Candle In The Wind und Can You Feel The Love Tonight ist Daniel eine der gefühlvollsten Balladen des britischen Sängers und Songwriters Sir Elton John. Das war 1973. Aktuell ist er zusammen mit Dua Lipa und ihrem gemeinsamen Hit Cold Heart (PNAU Remix) wieder in den Charts.


Beg Steal Or Borrow - The New Seekers

Bekannt wurden The New Seekers nach ihrem zweiten Platz des European Song Contests 1972 in Edinburgh. Mit ihrem Erfolgshit Beg, Steal or Borrow stürmten sie die Charts in ganz Europa. Das ist echtes 70er-Jahre Hippie-Feeling!


Thorn In My Side - Eurythmics

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. 1976 lernte David A. Stewart die Kellnerin Annie Lennox in einem Londoner Restaurant kennen. Die beiden gründeten ihre erste Band, doch der gewünschte Durchbruch gelang erst einige Jahre später mit den Kult-Hits Sweet Dreams und Here Comes The Rain Again. 1986 veröffentlichten die Eurhythmics dann ihr fünftes Album. Daraus wurden als Auftaktsingle der Song When Tomorrow Comes und der erfolgreiche Evergreen Thorn In My Side ausgekoppelt. 


Ich würd´s wieder tun - Andrea Berg

Ich würd´s wieder tun versichert Schlagerikone Andrea Berg. Ihr neues Werk sei "ein Dankeschön an ihre Fans, die ihr all´ die Jahrzehnte treu geblieben sind!" Seit 30 Jahre steht sie auf der Bühne. Ende Juli wird ihr Jubiläumsalbum erscheinen. Es entstand in Cooperation mit vielen Freunden, u.a. Semino RossiGiovanni Zarella und Maite Kelly. Als Vorbote wurde nun der gleichnamige Titelsong Ich würd´s wieder tun ausgekoppelt. Schlager-Partystimmung pur!


You Give Love A Bad Name - Bon Jovi

You Give Love A Bad Name war der erste Nummer Eins Hit der amerikanischen Rockband Bon Jovi. Es war die Titelmelodie ihres erfolgreichsten Albums Slippery When Wet. Desmond Child hatte sie bereits für einen Bonnie Tyler Hit geschrieben. Da dieser jedoch nur mäßigen Erfolg einfuhr, überarbeitete Desmond sie zusammen mit Jon Bon Jovi und Richi Sambora. Und siehe da, die Rechnung ging auf!


She´s Some Kind Of Wonderful - Huey Lewis & The News

Dass man zum Glücklichsein weder viel Geld noch ein großes, schönes Auto braucht, formulierte John Ellison sehr treffend in seiner musikalischen Liebeserklärung, (She´s) Some Kind Of Wonderful. Zusammen mit seiner Band Soul Brothers Six publizierte er den Hit 1967. Im Rahmen eines Hommagealbums an die Klassiker des Rhythm and Blues, interpretierten Huey Lewis & The News den Oldie 1994 erneut und es entstand diese fetzige Fassung.


Jambalaya (CCR) - CCR / Fogerty

Vierzehn Wochen lang belegte Countrystar Hank Williams 1952 Platz 1 der amerikanischen Charts mit dem Hit Jambalaya. CCR-Ex-Frontman John Fogerty
nahm dies zum Anlass und startete zwanzig Jahre später, mit einer deutlich rockigeren Interpretation des Klassikers Jambalaya, seine Solokarriere. 
Spielinfo: In der d-o-o Live Bearbeitung ist der Schluss auf zweimal Chorus geändert.


Congratulations - Cliff Richards

Am 6. April 1968 fand in der Royal Albert Hall in London der European Song Contest statt. Damals startete für Großbritannien Cliff Richard mit dem Hit Congratulations. Spanien gewann mit einem Punkt Vorsprung. Ungeachtet der "Niederlage" wurde Congratulations zum weltberühmten Evergreeen, der auf keiner Hochzeit oder Geburtstagsfeier fehlen darf!


Lucky - Bernie Paul

Als ein völlig unbekannter Sänger stieg Bernie Paul, Ende der siebziger Jahre, mit seinem Song Lucky in die deutschen Charts ein. Sämtliche Radiosender spielten diesen Ohrwurm. Dass Bernie Paul eigentlich Produzent bei Ariola war, kam erst später heraus. Ursprünglich sollte nämlich Johnny Cashs Tochter Rosanne, diesen Song einsingen. Allerdings weigerte sie sich. Deshalb ließ Bernhard Paul Vonfich ein Demo für andere Künstler produzieren und sang selbst. Sein damaliger Chef war so begeistert, dass es nur noch eines Künstlernamens bedurfte. Lucky, Berni Paul!


My Sweet Lord - George Harrison

Wer hätte gedacht, dass der "Vater" von My Sweet Lord  der "Ruhige Beatle" war, wie George stets betitelt wurde. Inspiriert vom Gospel-Song "Oh Happy Day", beschloss der Ex-Beatle-Leadgitarrist ein Gebet in Form eines Songs zu schreiben und erschuf so ein wunderbares Stück für die Ewigkeit!


Das war unser Sommer (Don´t Let Me be Misunderstood / Esmeralda Suite) - Semino Rossi

1977 ließ das amerikanische Disco Projekt Santa Esmeralda Nina Simones Welthit, Don´t Let Me Be Misunderstood in neuem Glanz erstrahlen. Just hat der charismatische Argentinier Semino Rossi mit Das war unser Sommer eine  temperamentvolle deutsche Schlager-Samba-Fassung herausgebracht, pünktlich zur Schlagerchallenge bei Florian Silbereisen.


Itchycoo Park - Small Faces

Bass-Gitarrist Ronnie Lane und Frontman Steve Marirott von der britischen Band  Small Faces schrieben den Text für den bahnbrechenden Psychedelic-Pop-Song Itchycoo Park. Es war die erste Popsingle, in der das Flanging Anwendung fand. Hierbei werden zwei Audiosignale kombiniert, um einen traumhaften verzögerten Effekt zu erzeugen.
Ein Rivival erlebte Itchycoo Park knapp zwei Jahrzehnte später. In der Fassung von M People war der Klassiker erneut überall zu hören.



  zurück 
 
 
Copyright © 2022 by Direct-Order-Online Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB